Auf der suche nach liebe online dating website

Ai, Ai, Ai, da hat uns Tinder aber in das Licht geführt! April bekannt, dass es sich bei dieser neuen Funktion nur um einen Aprilscherz handelt!

Der PR-Gag war auf jeden Fall gelungen, denn die Debatte um Fake-Profile und "kleinen Lügen" auf Dating-Plattformen wurden weiterhin heiß diskutiert.

Das Dating-Portal Love Scout24 führte unter 2.001 deutsche Singles eine Umfrage zum Thema Liebessuche im Internet durch.

Für die Erhebung wurden von Oktober bis November 2018 Teilnehmer zwischen 18 und 65 Jahren befragt.

Bei der Marktforschung rund um die Themen Liebe und Kennenlernen decken die Unternehmen auf, was Singles wirklich wollen.So wünschen sich derzeit etwa 75 Prozent der Singles eine feste Partnerschaft. Herkömmliche Flirtportale und Partnervermittlungen halten steigende Singlezahlen offensichtlich nicht auf.Allerdings sind ebenso knapp drei Viertel der Befragten nicht sehr zuversichtlich, tatsächlich bald ihre große Liebe zu treffen. »Jeder Dritte: Das sind deutlich mehr Alleinstehende als erwartet.Laut der App sollen die User ein Ganzkörperfoto von sich selbst auf ihr Profil laden, auf dem sie neben einem "kommerziellen" Gebäude stehen.Mit dem hochentwickelten Tinder-Algorithmus soll die tatsächliche Körpergröße erkannt werden.

Leave a Reply